die Gärtnerei

Unser Gemüse ist garantiert unperfekt, krumm und dreckig. 100% regional, Kunststofffrei*, aus eigenen Jungpflanzen und mit eigenen Kompost gefüttert…und vor Allem: Lecker!”

In der Kantoffel gibt es vor Allem – Gemüse. Der Fokus liegt dabei, von Möhre bis Kartoffel, auf dem Alltäglichen. Vielfalt und Experimente sind aber immer mit dabei. Bodenschonendes Arbeiten wird dabei groß geschrieben. Dabei kommen verschiedensten Handgeräten zum Einsatz. Schwere und Kraftstoffhungrige Maschinen sind in der Kantoffel dabei nicht nötig.

*Unsere Gemüsekulturen können “den Himmel sehen” d.h. Kunststoffe wie Vliese und Kulturschutznetze etc. werden nur selten bis gar nicht verwenden. Der Boden und die Kulturen werden ausschließlich mit organischem Dünger gefüttert (Kompost, Mist und Mulch) und der Pflanzenschutz vorrangig durch Biotop- und und Nützlingsförderung gefördert. Ansonsten wird nur auf Düngung und Pflanzenschutz zurück gegrifffen, der auch im Ökolandbau zu finden ist. Jungpflanzen werden ausschließlich im eigenen Betrieb mit samenfesten Saatgut und eigener Komposterde ohne Torf produziert.